Daihatsu-Forum.de

Daihatsu-Forum.de (http://www.daihatsu-forum.de/vbulletin/index.php)
-   Die Materia Serie (http://www.daihatsu-forum.de/vbulletin/forumdisplay.php?f=110)
-   -   Original AUX-IN-Buchse (http://www.daihatsu-forum.de/vbulletin/showthread.php?t=27391)

Oliphant 19.03.2009 15:30

Original AUX-IN-Buchse
 
Hallo,

heute bin ich zufällig auf folgendes Okinool-Zubehör vom Freundlichen für den Materia gestossen:
"AUX-Buchse für Original-Werksradio, zum Anschluß einer externen Audioquelle über 3,5mm Klinkenstecker ... kpl. Nachrüstkit inkl. Befestigungsmaterial und Einbauanleitung" für 99,01€ inkl. MwSt

Hat das Teil schon mal jemand verbaut und funktioniert das besser, als der vom Herrn von Boedefeld gepostete Kabelsatz zum Selberbasteln?

Grüße
Oliphant

fourtyfive 19.03.2009 16:06

Hm, also 100 Euro für ne AUX-Buchse find ich ja echt mal :stupid: :stupid: :stupid:


Dafür bekommste mittlerweile ein komplettes CD-MP3-Radio mit AUX und USB-Anschluss...


Da würde ich mir eher überlegen, obs nicht sinnvoller ist, das Umbaukit DIN-Radio zu bestellen (und selbst das is mit 70 Euro noch grenzenlos zu teuer) und dann gleich ein "vernünftiges" Radio da rein zu setzen.

markusk 19.03.2009 16:44

Zitat:

Zitat von Oliphant (Beitrag 343126)
Hat das Teil schon mal jemand verbaut und funktioniert das besser, als der vom Herrn von Boedefeld gepostete Kabelsatz zum Selberbasteln?

Funktioniert der Selberbastelkabelsatz schlecht?
Was mich an der AUX-Buchse im Sirion stört, ist der Platz. Was hat die dort verloren mitten im Armaturenbrett, ausser, dass da wohl ein Blindstöpsel war :nixweiss:.
Hol dir lieber das unverschämt teure Einbaukit und ein gscheits MP3-Radio mit Kartenleser oder USB. Dazu eine billige 8GB Karte/Stick und gut is.

Oliphant 26.03.2009 12:02

sorry, ich wollte nicht behaupten, daß der Selbstbastelsatz ala Boedefeld schlecht funktioniert. (Ich habe ihn noch in Arbeit) Wollte nur wissen, was das teure Teil besser kann.

Was den Einbauort der AUX-Buchse betrifft konnte man das für den Materia nicht sehen. Beim Sirion finde ich den Platz auch blöd, da man den Player ja doch in die Mittelkonsole oder in den Getränkehalter in der Tür legt. Dann will man ja nicht noch meterlang Kabel lose im Wagen haben.

Ich werde jedenfalls die AUX-Buchse links vom Lenkrad in dem kleinen Fach unterbringen.

Oliphant 27.03.2009 11:39

Evaluation AUX-IN-Kabel
 
So, gestern war Bastelstunde. Löten 1h, Radioaus-einbau 1h.

Das boedefeldsche AUX-IN-Kabel funktioniert gut :gut:.

Allerdings habe ich mit meinem Telefon ein recht lautes Knacken auf der linken Box, wenn ich die Steuerkommandos auf dem Telefon bediene (z.B. Track back, Play/Pause) :flop:. Das ist aber scheinbar eine Spezialität meines Xda Orbit. Ein Test mit einem iPaq war schon besser, da ist das Knacken deutlich leiser, jedenfalls nicht mehr unangenehm. Und mit dem Mediaplayer eines Nokia N85 gibt es gar kein Knacken :top:.

Wer also nicht unbedingt zwei linke Hände hat und vorsichtig zu Werke geht, kann sich die 100€ plus Einbau sparen. Materialkosten waren 3,50€.

:flehan: Dank an Herrn von Boedefeld :respekt:

texeh 01.05.2019 08:17

Wie hast du das gemacht wo genau muss man das Löten? Eine Anleitung wäre nicht schlecht


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:23 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Klaus-Peter Winkler