Daihatsu-Forum.de  

Zurück   Daihatsu-Forum.de > Technik und Tuning > Die Materia Serie

Die Materia Serie (M400, M402)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.08.2008, 10:30   #1
Rainer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Leistung Materia vs. Terios und Automatik

Ich weiß nicht ob es euch schon aufgefallen ist.

Folgende eckdaten stehen fest:


Der Terios (der aktuelle) hat "im prizip" den gleichen Motor wie der Materia 1.5 nämlich den 3SZ-VE.

Der Materia Automatik hat um 6Nm MEHR Drehmoment als der Handgeschaltene 1.5er (132Nm der Handgeschaltene und 138Nm der Automatik). Grund dafür ist das es änderungen an der Software im Steuergerät gibt, man hatte da wohl bedenken bezüglich der Haltbarkeit des Manuellen Getriebes. Abgesehen davon hat der Materia immer 103PS.

Aber jetzt kommts.


Der Terios hat in jeder Ausstattung 140Nm Drehmoment UND er hat 105PS statt 103 beim Materia...

Aufgefallen ist mir ebenfalls dass der Materia und der Terios unterschiedliche Zündkerzen haben.


Jetzt wäre natürlich schlau zu denken man nehme einfach ein Terios Getriebe und baue es in den Materia ein, spielts aber nicht weil beim Terios ist das Getriebe VIEL länger UND es ist der länge nach eingebaut und es ist IMMER für Heckantriebe ausgelegt.

Jetzt frage ich mich aber wieso die Automatikversion des Materia die mit sicherheit noch ein wenig MEHR aushält als 138Nm nicht mit der gleichen Leistung wie der Terios "beflügelt" wird.....
  Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2008, 10:33   #2
TunerTibor
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2007
Ort: Altötting
Alter: 36
Beiträge: 546
Standard

Hallo,

ich würd sagen wegen dem Spritverbrauch.

MFG Tibor
TunerTibor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2008, 11:30   #3
benrocky
Vielposter
 
Benutzerbild von benrocky
 
Registriert seit: 27.01.2003
Ort: Bornheim (Rheinl.)
Alter: 39
Beiträge: 3.161
Standard

Hallo!
Kann auch mit dem Terios oder SUV allgemein zusammenhängen, warum das so ist weiß ich auch nicht.
Aber auch der alte Terios 1 mit dem 1.3l Motor K3-VE den ja auch damals schon der YRV drin hatte, leistet nach Dai-Angaben auch nicht die 87 PS, sondern war meist mit 86 PS angegeben.

Ich vermute auch, dass es entweder am Steuergerät oder am Getriebe liegt, dass da bezüglich eines SUV andere Einstellungen vorgenommen werden, die z.B. für andere Fahrzeuge nicht notwendig sind.

Schöne Grüße
Thomas
__________________


Mein Copen. Mein Materia 1.3.

Copen:

Materia:
benrocky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2008, 11:53   #4
25Plus
Vielposter
 
Benutzerbild von 25Plus
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Freising
Alter: 33
Beiträge: 3.539
Standard

Mit einem höheren Drehmoment sinkt der Spritverbrauch, weil man geringere Drehzahlen nutzen kann. Ist ja auch das Prinzip des Eco-Tunings, das viele Tuner anbieten.

Mfg Flo
__________________
Spritmonitor.de____________-> Das ist mein Auto <-
2005____________2006____________2007____________2008
25Plus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2008, 11:54   #5
Rainer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Genau Flo, deswegen find ich es ja auch so "spannend" warum die Materia's weniger Leistung (Drehmoment) haben.

Geändert von Rainer (01.08.2008 um 12:06 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2008, 15:32   #6
markusk
Vielposter
 
Registriert seit: 19.01.2006
Ort: Neu-Ulm
Alter: 50
Beiträge: 2.268
Standard

Zitat:
Zitat von Rainer Beitrag anzeigen
Genau Flo, deswegen find ich es ja auch so "spannend" warum die Materia's weniger Leistung (Drehmoment) haben.
Weil er trotz des hohen Verbrauchs gekauft wird?
Weil er für den heimischen Markt konzipiert wurde, wo nur 100 gefahren wird?

Keine Ahnung. Aber ein geistig gesunder Mensch sollte nicht versuchen, die Modellpolitik von Dai zu verstehen.

Aber ernsthaft: die Formel "mehr Drehmoment = weniger Verbrauch weil man niedrigere Drehzahlen braucht" ist ein bisschen stark vereinfacht.
Man muss sich Drehmomentverlauf über den Drehzahlbereich, Fahrzeuggewicht und Getriebeübersetzung ansehen.
Dann versteht man evtl. warum welches Modell welches Steuergerät hat.
__________________
aktuell:
Berlingo III HDI 90 ETG6 | Sirion II 1,3 Facelift | Honda CB 750 C | Kawasaki Zephyr 750 D1 | Suzuki GSX 1100 G
ehem.:
Xsara Picasso 1.6 HDI FAP | Sirion I 1.0 Top | Mazda 323 BF | 2CV6 | Yamaha FZR 600 3HE | Honda CB 750 C | BMW R45 | Kreidler Mustang 80 | Solo Mofa

Geändert von markusk (01.08.2008 um 15:54 Uhr)
markusk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2008, 16:29   #7
MaDDoGSlim
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von MaDDoGSlim
 
Registriert seit: 08.03.2005
Ort: Dresden / Pößneck
Alter: 43
Beiträge: 523
Standard

Zitat:
Zitat von Rainer Beitrag anzeigen
Genau Flo, deswegen find ich es ja auch so "spannend" warum die Materia's weniger Leistung (Drehmoment) haben.
Hallo Raine, Welcome back!


Die beiden Motoren haben auch eine ander Kennkurve. Irgendwo hatte ich das schon mal rausgesucht Find's bloß nicht mehr...
Beim Terios liegt das max. Drehmoment früher an - dafür ist dann halt "oben rum" Schluß. Man sollte auch das Einsatzgebiet nicht außer Acht lassen - wer heißt schon mit 80 im Materia durch die Dünen oder im Terios mit 180 über die Autobahn - ok - z.Bsp. ich - aber das sollte nicht die Regel sein.
Abgesehen davon, Man kann nunmal bei Saugern nicht in beide Richtungen (früh max. Nm und vieeel PS) optimieren. Da braucht man etwas mechanische oder elktrische Hilfe.
MaDDoGSlim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2008, 21:23   #8
urlauber51
Vielposter
 
Registriert seit: 05.05.2007
Ort: Wäschenbeuren (Kreis Göppingen)
Alter: 31
Beiträge: 1.787
Standard

Ich vermute halt mal, dass der Materia mehr als Prollkiste gedacht ist, den man beim Ampelsprint bis an die Schmerzgrenze der Ohren drehen kann und er dennoch in niedrigen Drehzahlen halbwegs sparsam zu bewegen ist.

Beim Terios ist es wichtig, dass er bei niedrigen Drehzahlen schon genug Drehmoment hat, die Kiste aus dem Dreck zu wühlen. Mit der Materia-Abstimmung bräuchte man höhere Anfahrdrehzahlen und würde Schlupf provozieren. Darunter leidet außer der Geländegängigkeit auch die Kupplung bzw. der Wandler (wobei es der wesentlich besser wegsteckt).

Dass man bei mehr Drehmoment niedrigere Drehzahlen fahren kann und damit weniger verbraucht ist klar. Man muss aber bedenken, dass sich die Hersteller an den Durchschnittsfahrern und vor allem dem Normzyklus orientieren. Deswegen muss das Auto bei 50 im dritten Gang möglichst wenig verbrauchen, dazu wird untenrum weniger eingespritzt und deswegen hat man da auch nicht mehr so viel Drehmoment.

Die Magermix-Motoren von Toyota waren auch bekannt für einen extrem niedrigen verbrauch. Kein Wunder: Bei Teillast fuhren die mit einem Luft-Kraftstoffverhältnis von 21:1. Diese Kisten waren wirklich extrem träge Gurken und mussten ordentlich gedreht werden um vernünftig zu beschleunigen, hatten also auch kein hohes Drehmoment untenraus.

Außerdem wurde vor ein paar Wochen von Autobild ein großer Test gemacht zum Thema Ökotuning. Ergebnis: Laut Normzyklus verbrauchten die Kisten mehr, weil mehr eingespritzt wird. Im Praxistest ließ sich dennoch Sprit sparen, sofern man die Fahrweise angepasst hat.

Der Großteil aller Fahrer kommen in der Stadt nie über den dritten Gang raus und danach muss man sich richten. Dem Image ist nicht geholfen, wenn die sparsamsten Fahrer bei Spritmonitor den Materia mit 5 Litern bewegen, der Gesamtdurchschnitt sich aber bei 10 Litern einpendelt.

Gruß Martin
__________________
Spritmonitor.de
urlauber51 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2008, 21:33   #9
chilliwilli
Vielposter
 
Benutzerbild von chilliwilli
 
Registriert seit: 13.04.2007
Ort: Berlin-Reinickendorf
Alter: 62
Beiträge: 1.275
Standard

"PROLLKISTE" hat mir sehr gut gefallen!!!!
Der Materia war mein erster Neuwagen, für 17.000€ hätte ich zum prollen
Fahrzeuge bekommen, von denen ich damals noch geträumt habe!!
chilliwilli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2008, 06:25   #10
Materianus
Gast
 
Beiträge: n/a
Beitrag

Ich wollte schon immer mal eine "PROLLKISTE" haben.

Deswegen hab ich mir den Matti gekauft ohne es zu wissen, das ich nun sowas was "EDLES" fahre. Man lernt nie aus.

Greetings

Edgar

PS "PROLLKISTEN" hab ich mir immer ganz anders vorgestellt.

Geändert von Materianus (02.08.2008 um 06:29 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
4002 km mit dem terios automatik mandrill 4WD/Offroadforum 7 29.07.2009 21:21
Materia Automatik? sdrop Die Materia Serie 4 04.01.2007 22:08
Vergleich Daihatsu Terios vs. Hyundai Tucson Rainer 4WD/Offroadforum 13 21.06.2006 08:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Klaus-Peter Winkler